Archiv

now browsing by category

 

MÄRZ 2011

Mi, 02.03.11 | 17 Uhr
Extremismus der Mitte
Vortrag + Workshop von KlassenKampf Süd-West
Wer oder was ist hier „extremistisch“? Der Begriff „Extremismus“ wird in der heutigen politischen Diskussion immer wieder inflationär verwendet, doch welche Absicht steckt eigentlich dahinter? Ist die selbsternannte Mitte wirklich ein „Ausgleichspendel“ zwischen links und rechts, wie behauptet wird? Wie sieht es historisch aus, ist die sogenannte Extremismustheorie etwas völlig Neues oder eher eine ausgelaugte Doktrin von vorvorgestern? Und was hat es überhaupt mit dem Begriff „Extremismus der Mitte“ auf sich? Das und vieles mehr wollen wir mit euch gemeinsam erarbeiten und diskutieren.
———————————————————————————————————————————————
Mi, 09.03.11 | 17 Uhr
Wir haben Recht(e)! Oder?
Workshop
Mitbestimmung in der Schule ist heutzutage ein Fremdwort geworden. Denn kaum jemand weiß, was Schüler*innen alles für Rechte haben. Wer kennt zum Beispiel das Recht auf Mitgestaltung des Unterrichts oder das Informationsrecht – und ist die Zensur von Schüler*innenZeitungen eigentlich erlaubt? Weshalb werden wir in Unwissenheit gehalten, ist das so gewollt?! Eine kleine Führung durch die spannenderen Teile des Paragraphendschungels.
———————————————————————————————————————————————
Do, 17.03.11 | ab. 10.30 Uhr
LSK 2011 – die erste
Berlinweite Konferenz der Schüler*innen
In der ersten LandesSchüler*innenKonferenz 2011 wird es u.a. um Selbstorganisierung von Schüler*innen gehen, um die Bundeswehr in den Schulen, die Geschichte des Bildungsstreiks und um kreative Wege des Protestes gegen Ungerechtigkeiten im Bildungssystem. Geplant sind bis jetzt Workshops zu den Themen „Meine Rechte in der Schule“, „Anderes Lernen ist möglich!?“, „Repression in der Schule“, sowie „Kreative Schüler*innenZei-tung“. Natürlich könnt ihr zu weiteren Themen selbst Workshops machen.
Weitere Infos zum Workshopprogramm, sowie zum Ort auf: bildungswerkstatt.blogsport.de
———————————————————————————————————————————————
Mi, 23.03.11 | 17 Uhr
LSK war – und nun?!
Perspektiven + Vernetzung
Damit ihr eure Ideen, Projekte und geknüpften Netzwerke weiterentwickeln und konkretisieren könnt, gibt es ein Perspektiven- und Nachbereitungstreffen zur LSK. Ihr könnt natürlich auch kommen, wenn ihr nicht bei der LSK wart und euch hier mit anderen austauschen und Projekte entwickeln. Die Fäden müssen weitergesponnen werden, um etwas zu verändern!
———————————————————————————————————————————————
Mi, 30.03.11 | 17 Uhr
Democratic Schools
Film + Fragen
Der Film „Democratic Schools“ (K.R.Ä.T.Z.Ä., 2005) gibt einen Einblick in das Konzept der Demokratischen Schulen. Die Schüler*innen entscheiden hier selbst, was, wann und wie sie lernen wollen. Entscheidungen, die alle betreffen, werden in basisdemokratischen Schulversammlungen getroffen, in denen alle gleichwertiges Stimmrecht haben. Martin von K.R.Ä.T.Z.Ä. steht nach dem Film für Fragen und Erfahrungsberichte zur Verfügung.
———————————————————————————————————————————————

FEBRUAR 2011

Mi, 09.02.11 | 17 Uhr
Vom Rohrstock zur Zuckerpeitsche
Film
100 Jahre die Deutschen und die Schule. Wir zeigen den Film „Leerjare“, der schulische Le(h)ranstalten im Wandel der Zeit poträtiert. Dabei wirft er die Frage auf, ob sich der autoritäre Charakter von Schule in den letzten 100 Jahren verändert hat und ob die Schule ein Ort ist, der für die Kinder geschaffen wurde – oder für die Interessen des Staates, der allzeit treue Diener_innen braucht? Der kleine historische Abriss wird im Film durch die berliner Kinderrechtszänker (K.R.Ä.T.Z.Ä.) kommentiert.
———————————————————————————————————————————————
Mi, 16.02.11 | 17 Uhr
LSK 2011 – Vorbereitungstreffen
Berlinweites Treffen
Die nächste LandesSchüler*innenKonferenz (LSK) steht kurz bevor. Die LSK wird von Schüler*innen für Schüler*innen gestaltet, um unsere Wünsche und Bedürfnisse, die in diesem Bildungssystem meist unerfüllt und unerhört bleiben, auszusprechen und Änderungen einzufordern und selbst anzupacken. Dies ist ein berlinweites Vorbereitungstreffen für alle Interessierten, die die LSK am 17. März mitgestalten wollen. Bring also Ideen mit, was wir unbedingt auf der LSK machen sollten.
———————————————————————————————————————————————
Mi, 23.02.11 | 17 Uhr
Ohn|Macht – Wer hat was zu sagen in der Schule?
Workshop
Macht bezeichnet einerseits die Fähigkeit, auf das Verhalten und Denken sozialer Gruppen oder Personen – im eigenen Sinn und Interesse – einzuwirken. Andererseits bezeichnet Macht aber auch die Fähigkeit, Ziele zu erreichen oder sich äußeren Ansprüchen nicht unterwerfen zu müssen. Wer übt in der Schule über wen Macht aus?
Mehr als nur eine Diskussionsrunde!

Seminaranmeldung

Anmeldung zum Seminar

Mit Courage gegen Rechts!

Rechtsextreme Vereinigungen wie die NPD oder die Nordberliner Kameradschaft VNNO gehen in die Jugendoffensive. Mit der Kampagne „Der Jugend eine Perspektive – Für ein nationales Jugendzentrum“ und einem dazugehörigen rechten Lifestyle mit identifikationsstiftender Kleidung und Musik versuchen sie alten Mist in neue Gewändern zu kleiden. Leider mit nicht zu unterschätzenden Erfolg.
Wir  müssen gemeinsam etwas dagegen unternehmen!

Deshalb komm mit zum Seminar „Mit Courage gegen Rechts!“ vom 12.12.08 bis 14.12.08 im Kurt-Löwenstein-Haus.
Eine Woche nach der Gegendemo zur Dezemberdemo der Rechten (siehe Termine) wollen wir uns intensiv mit dem rechten Rand der Gesellschaft auseinandersetzen, Taktiken und Ideologien analysieren und gemeinsam Projekte gegen Rechts in unserem Schulen und Bezirken entwickeln.

Organisatorisches

Termin
12.12.2008 bis 14.12.2008

Ort
Jugendbildungsstätte „Kurt-Löwenstein“
Freienwalder Allee 8-10
16356 Werftpfuhl

Kosten
Höchstes 20 Euro (wir suchen noch weitere Unterstützer_innen)
Darin inbegriffen ist Betreuung und Teamer, Verpflegung, Übernachtung und Anfahrt

An- und Abfahrt
Am 12.12.08 geht es vom S Lichtenberg gegen 17:00 Uhr los.
Wir sind am Sonntag gegen 17:30 Uhr wieder zurück.

Melde dich hier bis zum 09.12.08 – 12 Uhr an

Wir brauchen deine Daten für statistische und abrechnungstechnische Zwecke. Mehr nicht. Wir versichern dir, sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Programm

Workshops im Januar

Das Programm der Bildungswerkstätten geht weiter!

Mi, 05.01.11 | 17 Uhr

Bildungskritischer Filmabend

Ihr habt Lust auf spannende Filme und knuspriges Popcorn – und wollt euch dabei auch noch in Schul- und Bildungskritik weiterbilden?! Der sogenannte ‘Normalzustand’ in der Schule oder ganz andere Entwürfe des Lernens – wir haben spannende Filme ausgewählt, die Schule mal von einer ganz anderen Seite beleuchten! Danach gemütliches Ausklingen.

Mi, 12.01.11 | 17 Uhr | Workshop

D.I.Y. – Selbstorganisierung in der Schule

Jede_r kennt die alltäglichen Probleme in der Schule, die einfach nicht von allein verschwinden. Aber kann denn niemand helfen? Doch, helft euch selbst! In diesem Workshop wollen wir mit euch erarbeiten, wie ihr Probleme in der Schule gemeinschaftlich angehen und lösen könnt.

ein Workshop der Anarchosyndikalistischen Jugend Berlin (ASJ)

Mi, 19.01.11 | 17 Uhr | Seminar

Der Weg zur kreativen Schüler*innenZeitung

Ihr wollt gerade eine Schüler*innenZeitung gründen? Oder wollt einfach mal wissen, wie guter Journalismus funktioniert?
Wir wollen euch bei der Themenfindung helfen, euch mit Layouttechniken vertraut machen und euch in die Kunst des kritischen Journalismus einweihen.
Außerdem bieten die Bildungswerkstätten die Möglichkeit, die frisch gestalteten Hefte zu günstigen Preisen in unserer Öko-Druckerei zu drucken.

Wo? Im Archiv der Schüler*innenZeitungen mit gesammelten Zeitschriften der letzten 65 Jahre!

Mi, 26.01.11 | 17 Uhr | Workshop

Thor Steinar oder Schulhof-CDs – Neonazis in der Schule

Nicht nur in Randbezirken kommt es immer wieder zu Nazi-Schmierereien an Schulen, zu Anquatschversuchen vor dem Schultor oder gewalttätigen Übergriffen auf Menschen, die nicht ins Weltbild der Neonazis passen
– welche Ziele verfolgen sie damit?
In diesem Workshop wollen wir uns mit Neonazipropaganda, deren Symbolik und Musik, sowie den Trends der rechten Szene beschäftigen.
Lasst uns außerdem überlegen, wie wir in Schule und Alltag gegen Neonazis aktiv werden können!

Bildungswerkstätten im KuBiZ | Bernkasteler Str. 78 | 13088 Berlin